Ausbildung: Wir machen Zukunft – mit Dir!

Die CHIRON Group ist Zukunft, in jeder Hinsicht: Als starke Gruppe mit starken Marken sind wir weltweit ganz vorn dabei – mit Bearbeitungszentren made in Germany für hoch produktives vertikales Fräsen und Drehen. Bieten Komplettlösungen für die Metallbearbeitung, überzeugen mit unseren Services und innovativen Angeboten für Automation, Digitalisierung und Additive Fertigung. Stark sind wir mit unseren erfahrenen Expert:innen, stark bleiben wir mit den Fachkräften von morgen – mit Dir!

Ausbildung ausgezeichnet

Unsere Ausbilder:innen vermitteln dir umfassende, praxisbezogene Kompetenzen, auf unserer innovativen Online-Lernplattform kannst du dein Wissen ergänzen und vertiefen. Wie professionell und innovativ unsere Konzepte und Methoden sind, zeigt sich auch am Siegel »Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe«, das wir schon zum fünften Mal in Folge erhalten haben. Und an den super Platzierungen, die unsere Auszubildenden bei Europa- und Weltmeisterschaften im CNC-Fräsen erreichen.

Virtueller Ausbildungsrundgang

Du möchtest mehr über die einzelnen Berufsbilder und dualen Studiengänge erfahren? Unseren Ausbildungsleiter Herbert Mattes und einige Auszubildende kennenlernen? Dich bei der CHIRON Group in der Lehrwerkstatt, in weiteren Ausbildungsbereichen und in verschiedenen Abteilungen umschauen? Dann nichts wie los zum virtuellen Ausbildungsrundgang!

Ausbildungsberufe mit Zukunft

Ob betriebliche Ausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich: Bei uns findest du deinen Beruf mit Zukunft! Deine Ausbildung findet im dualen System statt: der praktische Teil in der bestens ausgestatteten Lehrwerkstatt bei der CHIRON Group in Tuttlingen und in den Fachabteilungen, die Theorie an den Berufsschulen in Tuttlingen, Spaichingen, Rottweil oder Villingen-Schwenningen.

Beschreibung

Nachdem deine Grundausbildung in der Metallverarbeitung abgeschlossen ist, geht es an das Einrichten, Bedienen und Überwachen der CNC-Fertigungszentren. Zudem erlernst du verschiedene Zerspan-Technologien und machst dich mit der Qualitätssicherung vertraut. Du arbeitest in verschiedenen Fachabteilungen mit, zum Beispiel in Fertigung, Kontrolle, Spindelmontage, Vorrichtungsbau sowie Baugruppenmontage. Die zentralen fachtheoretischen Ausbildungsinhalte wie Fertigungstechnik, Instandhaltung, Programmiertechniken und CAD/CAM-Programmierung lernst du in der Berufsschule.

Schwerpunkte
  • Zerspantechnik

  • Werkzeugtechnik

  • CNC-Programmierung

  • CAD/CAM-Technik

  • Qualitätssicherung

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule

Erstes Lehrjahr: Ferdinand-von-Steinbeis-Schule, Tuttlingen

Ab dem zweiten Lehrjahr: Erwin-Teufel-Schule, Spaichingen

Beschreibung

Deine praktische Ausbildung macht dich mit den Grundlagen der Metallverarbeitung, Elektrotechnik und Elektronik vertraut. Deine neuen Fertigkeiten erprobst du in den Fachabteilungen Elektrokonstruktion, Inbetriebnahme und Montage. Hier gibt es einen Lehrbereich, wo du Baugruppen und komplette Maschinen aufbaust, installierst und in Betrieb nimmst. Im Konstruktionsbüro erstellst du Schaltpläne und SPS-Programme. Die fachtheoretischen Ausbildungsinhalte wie Elektro-, Steuerungs-, Antriebs-, Versorgungs- und Beleuchtungstechnik erlernst du in der Berufsschule.

Schwerpunkte
  • Elektrotechnik

  • Steuerungstechnik

  • Antriebstechnik

  • SPS-Programmierung

  • Inbetriebnahme von CNC-Fertigungszentren

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule
Ferdinand-von-Steinbeis-Schule, Tuttlingen
Beschreibung

Einkauf und Logistik, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen sowie Marketing, Vertrieb und Service: Das sind die Abteilungen, die du in deiner berufspraktischen Ausbildung durchläufst und die dir nachher freie Wahl für deinen weiteren Weg bieten. Du kaufst ein, verbuchst Geschäftsvorgänge, errechnest Personalbedarf, erstellst Lohn- und Gehaltsabrechnungen, planst Marketingmaßnahmen und vieles mehr. Wir vermitteln dir die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und zeigen dir, wie die Abläufe bei uns vernetzt sind. In der Berufsschule erlernst du fachtheoretische Grundlagen wie Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Datenverarbeitung. Bei der Zusatzqualifikation liegt der Schwerpunkt auf einer internationalen Ausrichtung, die durch Fächer wie Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Controlling und Business-Englisch vermittelt wird.

Schwerpunkte
  • Einkauf/Logistik

  • Personalwesen

  • Finanz- und Rechnungswesen

  • Controlling

  • Marketing

  • Vertrieb

  • Service

Voraussetzung

Ohne Zusatzqualifikation: Realschulabschluss

Mit Zusatzqualifikation: allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule

Fritz-Erler-Schule, Tuttlingen

Beschreibung

Der praktische Teil der Ausbildung macht dich mit den Grundlagen der Metallverarbeitung wie Fräsen, Drehen und Bohren vertraut. Danach erlernst du den Umgang mit konventionellen spanabhebenden Maschinen sowie modernsten CNC-Fertigungszentren. Du arbeitest in verschiedenen Fachabteilungen mit, z. B. in Fertigung, Kontrolle, Vorrichtungsbau, Spindelmontage, Montage von Fertigungszentren sowie von Automatisierungslösungen. Zu deiner Ausbildung gehört auch der Aufbau von pneumatischen und elektropneumatischen Schaltungen. In der Berufsschule vermittelt man dir fachtheoretische Inhalte wie Werkstoffkunde, Arbeitsplanung, Technische Mathematik und Projektplanung.

Schwerpunkte
  • Pneumatik/Elektropneumatik

  • Montagetechnik

  • Spanendes Fertigen

  • CNC-Programmierung

  • Ausrichten der Maschinengeometrie

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule
Ferdinand-von-Steinbeis-Schule, Tuttlingen
Beschreibung

Die Kombination aus Mechanik, Elektronik und Informatik bietet dir beste Möglichkeiten für deine Zukunft. Zum Beispiel in verschiedenen Fachabteilungen, in denen du während deiner praktischen Ausbildung mitarbeitest: in Spindelmontage, Baugruppenmontage, Montage von CNC-Fertigungszentren, Endkontrolle, Bau von Roboterzellen und Automatisierungslösungen sowie im Service. Aufbau, Installation, Justieren und Inbetriebnahme der Fertigungszentren und Baugruppen gehören ebenso zu den Ausbildungsinhalten wie das Einlesen von SPS-Programmen in die Maschinensteuerung. Die fachtheoretischen Grundlagen in Mechanik, Elektrotechnik und Informatik werden dir in der Berufsschule vermittelt.

Schwerpunkte
  • Elektrotechnik

  • Mechanik

  • Netzwerktechnik

  • SPS-Programmierung

  • Steuerungs-/Regelungstechnik

Voraussetzung

Realschulabschluss

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule
Erwin-Teufel-Schule, Spaichingen
Beschreibung

Softwarelösungen entwickeln und warten – das sind die zentralen Themen dieses spannenden Berufsbilds. Während deiner praktischen Ausbildung lernst du die verschiedenen Informationsverarbeitungssysteme in den einzelnen Unternehmensbereichen kennen und arbeitest aktiv in unserer IT-Abteilung mit. Neben der Programmierung gehört auch das Erarbeiten eines Konzepts im Vorfeld sowie das Testen und Erweitern der Lösung zu deinen Lerninhalten. Schwerpunkte in der Berufsschule sind Softwareentwicklung und -anwendung, Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Betriebswirtschaftslehre und Englisch.

Schwerpunkte
  • Softwareentwicklung

  • Softwareanwendung

  • Informations-Systemtechnik

  • Telekommunikations-Systemtechnik

  • Englisch

Voraussetzung

Realschulabschluss

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule

Gewerbeschule Villingen-Schwenningen

Beschreibung

Bei diesem Berufsbild steht das Entwickeln von Anwendungssoftware für interne Systeme und für kundenspezifische Maschinenlösungen im Mittelpunkt. Zudem geht es darum, unternehmenseigene Programme zu aktualisieren oder zu erweitern und komplett neue Lösungen zu entwickeln. Zu deinem späteren Aufgabengebiet gehören z. B. das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken entsprechend der individuellen Anforderungen. Zudem bist du beim Beseitigen von Anwendungsproblemen und Störungen gefragt. Schwerpunkte in der Berufsschule sind Netzwerktechnik, Datensicherheit, Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Betriebswirtschaftslehre und Englisch.

Schwerpunkte
  • Netzwerktechnik

  • Datensicherheit

  • Informationstechnik

  • Telekommunikationstechnik

  • Englisch

Voraussetzung

Realschulabschluss

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule

Gewerbeschule Villingen-Schwenningen

Beschreibung

Für globale Infrastrukturen und Warenbewegungen braucht es Fachkräfte, die diese logistischen Herausforderungen sicher beherrschen und Bindeglied zwischen dem Beschaffen und der termingerechten Auslieferung von Waren sind. Hierfür machen wir dich in allen Bereichen fit: Warenannahme und -kontrolle, Lagerung und Verwaltung, Bearbeiten von Bestellungen sowie Kommissionierung und Versand mit allen nötigen Papieren. Du lernst, wie man hochkomplexe Maschinen sicher transportiert, du planst logistische Prozesse und überwachst deren Einhaltung. In der Berufsschule hast du Fächer wie Logistische Geschäftsprozesse, Datenverarbeitung, Organisation des Güterumschlags sowie eine berufswichtige Fremdsprache wie Englisch.

Schwerpunkte
  • Warenannahme, -versand und -transport

  • Lagerung und Lagerlogistik

  • Sicherheit

  • Überwachen logistischer Prozesse

  • Englisch

Voraussetzung

Realschulabschluss

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule

Fritz-Erler-Schule, Tuttlingen

Beschreibung

In deiner berufspraktischen Ausbildung bei der CHIRON Group erlernst du die Grundlagen der Metallverarbeitung sowie der Bearbeitung an spanabhebenden Maschinen. Du erstellst technische Zeichnungen mit Hilfe von 3D-CAD-Programmen, fertigst Stücklisten, Maschinenschemen und Baugruppenzeichnungen an. Zudem lernst du, Berechnungen und Auswertungen durchzuführen und daraus technische Dokumentationen abzuleiten. Du erhältst Einblick in die Montage der CNC-Fertigungszentren, in die Qualitätssicherung, Baugruppenmontage und viele weitere Abteilungen, die später auf Basis deiner Zeichnungen arbeiten. Zum theoretischen Ausbildungsteil in der Berufsschule gehören Technische Mathematik, Detailkonstruktion sowie CAD-Konstruktionslehre.

Schwerpunkte
  • Technisches Zeichnen (3D-CAD)

  • Erstellen von Fluidplänen

  • Material- und Stücklistenerstellung

  • 2D/3D-Computeranimation

  • Technische Dokumentation

  • Pneumatik

Voraussetzung

Realschulabschluss

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ausbildungsort
Tuttlingen
Berufsschule

Erich-Hauser-Gewerbeschule, Rottweil

Viel zu bieten

  • Einführungswoche mit Kennenlernen und Teambuilding

  • Intensiver Azubiaustausch innerhalb der CHIRON Group

  • Gruppenübergreifende Ausbildungsprojekte

  • Events, Seminare und Exkursionen

  • Präsentation der CHIRON Group auf Ausbildungsmessen

  • Business English, Computer- und Programmierkurse

  • Auslandserfahrung sammeln

  • Teilnahme an nationalen und internationalen WorldSkills Wettbewerben

  • Für die Jahrgangsbesten: Aufenthalt bei CHIRON Group Standorten und Partnern weltweit mit Rundreise

  • Vielseitige Übernahmeperspektiven

Offene Ausbildungsplätze

Bereit, das Beste aus dir zu machen, deine Fähigkeiten und Kompetenzen zu entwickeln? Deine Chance auf eine exzellente Qualifikation zu nutzen, für eine erfolgreiche Zukunft mit der CHIRON Group? Dann freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung für eine betriebliche Ausbildung!

Du möchtest bei uns ins Berufsleben hineinschnuppern und bei einem Praktikum erste Erfahrungen sammeln? Aber gern! Auch hierfür kannst du dich online bewerben.

Live und persönlich informieren

Auf einer der Ausbildungs- und Hochschulmessen in der Region kannst du uns näher kennenlernen, dir dein eigenes Bild machen. Und unsere Nachwuchskräfte selbst fragen, was sie an ihrem Berufsbild besonders fasziniert, was eine Ausbildung bei der CHIRON Group besonders macht. Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Ganz nah dran bist du auch online – auf unseren Social Media Accounts. Schau rein, folge uns, gib uns Feedback!

Zukunftsgestalter:innen bei der CHIRON Group

Unsere Partner

Dein Ansprechpartner

Herbert Mattes

Ausbildungsleiter

Tel: +49 7461 940-3218

Herbert.Mattes@chiron-group.com