2D 3D

AM Coating: Coming soon!

Automotive

Das Beschichten von Bremsscheiben leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduktion der Feinstaubbelastung in der Luft. AM Coating ist eine industriegerechte Anlage zum Aufbringen von korrosions- und verschleißbeständigen Beschichtungen, zum Beispiel für Hybrid- oder Elektroautos. Der Auftrag erfolgt stoffschlüssig mittels Hochgeschwindigkeits-Laserauftragschweißen mit Pulver. Die Schichten schützen die konventionelle Gussscheibe effizient und langanhaltend.

Um ein breites Spektrum an Marktanforderungen abzudecken, ist das System in zwei Versionen erhältlich – mit identischen Komponenten für einheitliche Bedienung und Wartung: als AM Coating SINGLE zum Entwickeln von Prozessparametern oder für Kleinserien sowie als AM Coating TWIN für das vollautomatisierte Beschichten großer Stückzahlen.

Highlights

  • Hohe Laserleistung mit Reserven für weitere Prozessentwicklungen

  • Variabler Fokusdurchmesser

  • Schnittstelle für verschiedene Auftragsdüsen

  • Hoher Nutzungsgrad des Pulvers durch High-Speed-Schalter

  • Aktiv gekühlte Optik für hohe Laserleistung

  • Überwachen der Schmelzbadtemperatur mit dynamischer Anpassung der Laserleistung

  • Innovative Bedienoberfläche mit TouchLine

  • Bekannte Steuerungskomponenten von Siemens

  • Programmierung in DIN ISO oder CAM in einem kartesischen Koordinatensystem

  • Umfassendes Prozessmonitoring mit DataLine AM und VisioLine AM

»Industriegerecht, flexibel, produktiv – und Easy to use«

Anwendungsbeispiele

Kontakt

* = Pflichtfelder