Baureihe 733

Automotive
Medical Technology
Aerospace
Tool Manufacturing
Mechanical Engineering

Flexible Varianten- oder effiziente Serienfertigung, Hochleistungswerkstoffe, Bauteile mit vielen Bearbeitungsschritten und entsprechender Werkzeuganzahl: Die STAMA-Baureihe 733 ist Ihre zukunftssichere Investition. Alle Maschinentypen führen schwere Fräs-Dreh- und Bohroperationen aus und ermöglichen 5-Achs-Simultanbearbeitung. Mit maximaler Präzision bereits ab dem ersten Werkstück.

Die Modelle der Baureihe sind für Stangenmaterial bis zu einem Durchmesser von 102 mm und Futterteile bis 300 mm ausgelegt. Die Seiten 1 bis 5 lassen sich in OP10, die Seiten 2 bis 6 in OP20 bearbeiten – mit schneller, hochgenauer Werkstückübergabe. Die integrierte Automation ermöglicht eine hohe Autonomie und damit einen deutlich gesteigerten Nutzungsgrad der Maschine.

Maschinenvarianten

Highlights

  • Hochgenaues Fräsen und Drehen ab Stange und Futter

  • Deutlich reduzierte Durchlaufzeiten durch 6-Seiten-Komplettbearbeitung

  • Vollautomatisiert vom Rohling zum Fertigteil in nur fünf Schritten

  • Doppelt produktiv mit paralleler Fertigung in zwei Arbeitsräumen

  • Portalbauweise für statische, dynamische und thermische Stabilität

  • Galaxie®-Antrieb für 5-Achs-Simultanbearbeiten mit hoher Langzeitpräzision

  • Stangenmaterial bis Ø 102 mm oder Futterteile bis Ø 300 mm

  • Internes Magazin mit 36 oder 64 Werkzeugen pro Arbeitsraum

  • Optionales Hintergrundmagazin für bis zu 240 weitere Werkzeuge

  • Intuitive Bedienerführung via TouchLine

»Besser komplett bearbeiten. Präzise, flexibel, produktiv.«

Anwendungsbeispiele

Kontakt

* = Pflichtfelder